Hygienekonzept Hans-Schüller- Grund und Mittelschule Hallstadt

 

Wichtige Hinweise zum Gesundheitsschutz. Bitte ausführlich mit den Kindern besprechen!

Allgemeine Verhaltensregeln:

  • Regelmäßiges Händewaschen (Händewaschen mit Seife für 20 – 30 Sekunden)
  • Abstandhalten (mindestens 1,5 m)
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch)
  • Kein Körperkontakt
  • Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund
  • Eintreffen und Verlassen des Schulgebäudes unter Wahrung des Abstandsgebots. Den Schülerinnen und Schülern sind die Zugangsregelungen (Ein- und Ausgänge) bekannt. Auf den Gängen gilt das Gebot, grundsätzlich in den Gängen rechts zu laufen.
  • Im Schulbus und auf den Gängen im Schulhaus besteht Maskenpflicht 
  • Bei (coronaspezifischen) Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-, Gliederschmerzen, Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben und ärztlich abklären lassen.

 

Bitte prüfen Sie bei Ihrem Kind die evt. Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe mit folgenden Vorerkrankungen:

  • Herz-Kreislauf-Systems (z. B. koronare Herzerkrankung und Bluthochdruck)
  • chronische Lungenerkrankungen (z. B. COPD)
  • chronische Lebererkrankungen
  • Patienten mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
  • Patienten mit einer Krebserkrankung
  • Patienten mit geschwächtem Immunsystem (z. B. aufgrund einer Erkrankung, die mit
  • einer Immunschwäche einhergeht oder durch die regelmäßige Einnahme von Medikamenten, die die Immunabwehr beeinflussen und herabsetzen können, wie z. B. Cortison)

 

Gez. Heinz Jung

Sehr geehrte Eltern,

 

aktuelle Informationen zum Coronavirus entnehmen Sie bitte dem Merkblatt.

 

gez. Heinz Jung, Schulleiter