Impressionen…

… vom Besuch des Bauernhofs im Rahmen des Projekts „Zu gut für die Tonne“:

Vorlesewettbewerb

Am Freitag, 19.11.2021 fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klasse statt. Für das Finale hatten sich vier Schüler qualifiziert: Tim Eichhorn, Lukas Höpfel, Shawn Sennefelder und Jermaine Zöcklein. Sie mussten zuerst aus einem selbst gewählten Buch ca. fünf Minuten vorlesen und anschließend aus einem unbekannten Buch eine kurze Passage vortragen. Alle machten ihre Sache recht gut, so dass auch das Publikum gebannt zuhörte.

Am Ende kürte die Jury (Frau Micheel, Frau Riegler, Herr Meyer) mit sehr knappen Ergebnis Tim Eichhorn zum Vorlesesieger 2021/22 an der Mittelschule Hallstadt. Für den Sieger gab es neben zwei Urkunden auch einen Gutschein der Buchhandlung im Market.